• +49 40 / 734 744-0
  • Mo-Do. 08:00 - 17:00 Uhr | Fr. 08:00 - 15:00 Uhr

Einhängen von Büchern mit Prä-Maschinen

PräLeg XL

Einhängemaschine

Die PräLeg XL ist eine Buchblockbeleim- und Einhängemaschine zum Einhängen von Einzelbüchern in der Sortimentsbuchbinderei sowie für die Serienfertigung in Industriebuchbindereien und Druckereien.

Die PräLeg XL ist eine Buchblockbeleim- und Einhängemaschine zum Einhängen von Büchern.
Sie arbeitet nach bekanntem Prinzip mit einem Schwert zur Aufnahme des Buchblocks und zur Zuführung des Blocks zwischen die Leimwerke. Weitgehend ohne Formateinstellungen werden kleine und mittlere Auflagen ebenso gut wie Sonderabmessungen und ständig wechselnde Formate verarbeitet.
Die Steuerung der spezifischen Abläufe bei Beleimung und dem nachfolgenden Zuführen des Blocks in die Buchdecke erfolgt über ein Bediendisplay. Die Beleimung kann an unterschiedliche Blockforme (z. B. für Fotoalben) und Hinterklebearten (z. B. Gaze) über die Steuerung angepasst werden.
Der Leimzufuhr wird mittels Pumpen gesteuert.
Für die optimale Viskosität des Leimes sorgt die integrierte Wasserzuführung. Mit deren Hilfe lässt sich dem Leim Wasser in Intervallen automatisch oder manuell zuführen.
Die Reinigung der Maschine erfolgt automatisch und wird über das Display aktiviert.

Die Maschine verfügt über ein Schwert und zwei separate Leimwerke zur Beleimung der beiden Vorsätze des Buchblocks. Der Klebstoff wird mittels Pumpen zugeführt.
Bei Beginn eines Arbeitszyklus befindet sich das Schwert in der oberen Position. Ein Buchblock wird mittig geöffnet, auf das Schwert gelegt und gegen den hinteren Anschlag geschoben. Nun wird der Einhängezyklus entweder manuell oder automatisch
ausgelöst. Das Schwert fährt nach unten zwischen die Leimwerke. Während das Schwert nach unten fährt, stellt man die Buchdecke in die Buchdeckenhalterung gegen den verstellbaren Anschlag. Dieser sorgt dafür, dass der Deckelkantenüberstand oben und unten exakt eingehalten wird.
Wenn das Schwert die Beleimposition unten erreicht hat, laufen die  Leimwerke zusammen und pressen im Falzbereich kurz gegen den Buchblock. Die Steuerung sorgt dafür, dass der Leimauftrag im Falzbereich etwas stärker ist. Die Leimauftragsstärke  dieser zusätzlichen Falzbeleimung lässt sich unabhängig von der normalen Beleimungsstärke regulieren und damit der verwendeten Heftgaze optimal anpassen. An der Bedieneinheit kann zudem die Länge der Zusatzbeleimung eingestellt werden, so dass auch weit überlappende Heftgaze kein Problem darstellt.
Nach dem Pressen der Walzen gegen den Falz beginnt die Aufwärtsbewegung des Schwertes und die beiden Vorsätze werden beleimt. Die Geschwindigkeit der Schwertbewegung ist exakt auf die der Walzendrehung abgestimmt, so dass der Klebstoffilm auf dem Vorsatz nicht abreißt.
Am Ende des Zyklus führt das Schwert den Buchblock in die Buchdecke und bleibt in der oberen Position stehen. Der Prozess wird durch Andrücken der Decke auf den Buchblock unterstützt. Der Buchblock und die Buchdecke sind nun zum Buch verbunden. Das Buch wird angehoben, vom Schwert abgenommen und in einer  Presse eingepresst und der Falz eingebrannt (z. B. in unserer PräForm oder PräForm Pro).
Nach Gebrauch kann die Maschine durch ein automatisches Selbstreinigungssystem problemlos und schnell gesäubert werden.

  • Sonderaufsatz für kleine Bücher für die Verarbeitung von weichen und/oder sehr kleinen Decken mit Blockbreiten ab 60 mm
  • Barcode-System zum Abgleich von Buchblock und Decke. Nach erfolgreichem Abgleich wird der Einhängevorgang automatisch ausgelöst.

Die PräLeg verfügt über einen RJ45 Netzwerkanschluss. Nach Anschluss eines Computers oder Notebooks mit Internetzugang ist es möglich, dass unsere Serviceabteilung Fehlerprotokolle auswertet und den Bediener im Falle einer Störung schnell und zielgerichtet unterstützen kann.

  • Grundfläche: 104 x 67 cm    
  • Höhe: 185 cm     
  • Gewicht: ca. 325 kg
  • Pressluftanschluss: 6 bar - 6 l/m     
Elektr. Anschluss: 230 V / 50 Hz / 0,6 kW

Formatbereiche:
  • Buchhöhe: 80 - 450 mm
  • Buchbreite: 110 - 450 mm
  • Blockstärke:  2 - 80 mm


  • Leistung: 200 - 300 Stück / Stunde

Vorteile

keine Rüstzeiten

einfache Bedienung via Touchscreen

integrierte Wasserzuführung

optimal in Kombination mit der Presse und Falzeinbrennmaschine PräForm

automatisches Reinigungssystem

regulierbarer Leimauftrag inkl. Gaze-Funktion

Verarbeitung kleiner und weicher Decken mit optionalem Sonderaufsatz möglich

Erhöhung der Prozesssicherheit mit optionalem Barcode-System

Anwendungen

gerade und gerundete Buchblöcke

Fotoalben

Layflat-Buchblöcke

wattierte Buchdecken

sehr kleine und weiche Buchdecken (mit Sonderaufsatz)

Integraldecken

Logo Schmedt

Einhängen mit Prä-Maschinen

Fragen zur Maschine?

Internationale Händler


So erreichen Sie uns

Beratung und Bestellung

040 - 734 744-0
International: +49 40 734 744-0

Öffnungszeiten
Mo-Do. 08:00 - 17:00 Uhr
(Abholung bis 16.30 Uhr)
Fr. 08:00 - 15:00 Uhr
(Abholung bis 14.30 Uhr)

So finden Sie uns:
Unser Firmengebäude in Hamburg finden Sie im Dwengerkamp 1, 21035 Hamburg (Gewerbegebiet Allermöhe in Hamburgs Südosten).

Folgen Sie uns