Versand & Retouren

1 Lieferzeit und Verfügbarkeit

Wir liefern unsere Ware täglich aus. Der Versand erfolgt ab Hamburg, Deutschland. Bestellungen, die vor 12:00 Uhr (MEZ/ CET) eingehen, werden in der Regel am gleichen Tag verschickt, ansonsten führen wir im Normalfall Bestellungen innerhalb von 24 Stunden aus.

Die Lieferzeit kann je nach Produkt variieren. Die aktuelle Lieferzeit kann auf der jeweiligen Produktseite nachvollzogen werden. Wenn das Produkt auf Lager ist, gilt diese Information jedoch immer nur für die Menge, die auf Lager ist. Sobald Sie mehr Artikel als auf Lager in den Warenkorb legen, erhalten Sie im Warenkorb eine Meldung. Bitte beachten Sie das voraussichtliche Lieferdatum im Warenkorb und im Checkout.

Eilige Sendungen können (gegen Berechnung der Kosten) auch per Express oder Kurier verschickt werden.

Der Versand, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, erfolgt gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen stets auf Rechnung und Gefahr des Bestellers. Mit Übergabe der Ware an den Transportführer (Post, Paketdienst, Spediteur) geht die Gefahr auf den Besteller über. Ausnahme: Der Besteller ist Verbraucher i.S. des Verbraucherschutzgesetzes.

2 Versandunternehmen

Wir liefern unsere Sendungen im Regelfall per GLS, DHL Standard und DHL Express. Länder außerhalb der EU und Europas werden nur teilweise per GLS, DHL oder DHL Express beliefert, teilweise aber auch mit anderen Frachtführern unserer Wahl. Lieferungen innerhalb Hamburgs führen wir ggfs. mit einem eigenen Lieferservice durch.

Sendungen mit mehr als 30 kg Gewicht werden in Deutschland und Europa auch per LKW-Spedition (im Regelfall DB Schenker) ausgeliefert. In andere Länder verladen wir auch per See- oder Luftfracht, je nach Vereinbarung (bitte kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot). Die Auslieferung von Speditionsware erfolgt frei Bordsteinkante - sollten Sie einen weitergehenden Transport benötigen, kommen Sie bitte vor der Bestellung auf uns zu, sodass wir Ihnen ein individuelles Angebot für den Transport erstellen können.

Auf Wunsch bieten wir auch neutrale Lieferungen mit Ihrem eigenen Lieferschein an.

3 Versandkosten

Der Mindestbestellwert beträgt Euro 25,- zzgl. Mehrwertsteuer.

3.1 Versandkosten Deutschland

Versandkosten werden automatisch auf Basis des Warenkorbs, der ausgewählten Versandart und der Versandadresse berechnet. Neben den Versandkosten berechnen wir eine Transportversicherung von 0,3% des Bestellwertes, zzgl. ges. Mehrwertsteuer.

Versandkostenfreie Lieferung

Bestellungen sind frachtfrei ab einem Warenwert von Euro 250,- zzgl. Mehrwertsteuer.

Ausnahme Versandkostenfreiheit:

Schwergüter wie Karton oder Pappe sowie Maschinen mit mehr als 40 kg. Bei diesen Artikeln wird die Fracht gesondert bzw. ein Aufschlag berechnet. Für jedes Produkt, für das dies gilt, finden Sie einen entsprechenden Hinweis auf der Produktseite.

Kosten für Eil- oder Expressversand werden ebenfalls gesondert in Rechnung gestellt.

Sperrgut

Sperrgut wird definiert als Ware, die verpackt das Maß 120 x 60 x 60 cm überschreitet. Das betrifft unter anderem einige Gewebesorten sowie Großbogen Pappe. Diese Ware verschicken wir nicht per DHL Standard (die Versandart ist nicht auswählbar). Für Express-Sendungen (per DHL Express) schneiden wir Rollenware auf eine Breite von ca. 115cm zu (Bestellungen <= 3m werden in Stücken à 1m x Rollenbreite geliefert). Sollten Sie die volle Breite benötigen, kontaktieren Sie uns bitte vor der Bestellung. Wenn die volle Rollenbreite benötigt wird, müssen wir für die Lieferung einen Sperrgut-Zuschlag von EUR 30,- zzgl. Mehrwertsteuer berechnen.

Gefahrgut

Gefahrgüter (wie z.B. Sprühdosen, entzündliche Stoffe) können wir nicht per DHL Standard oder DHL Express verschicken. Der Versand erfolgt somit generell nur mit GLS und Spedition Schenker.

3.2 Versandkosten Europa & Weltweit

Versandkosten werden automatisch auf Basis des Warenkorbs, der ausgewählten Versandart und der Versandadresse berechnet. Neben den Versandkosten berechnen wir eine Transportversicherung von 0,6% des Bestellwertes, zzgl. ges. Mehrwertsteuer.

Versandkostenfreie Lieferung

Bestellungen sind in folgenden Ländern frachtfrei ab einem Warenwert von

  • 500,- EUR: AD, AT, BE, CH, CZ, DK, ES, FI, FR, GB, GI, HU, LU, MC, NL, PL, SM, SE, SI, SK
  • 1000,- EUR: AL, BA, BG, EE, GR, IE, HR, LV, LI, LT, MK, MT, NO, PT, RO, RS, XK

zzgl. Mehrwertsteuer.

Ausnahmen Versandkostenfreiheit:

Schwergüter wie Karton oder Pappe sowie Maschinen mit mehr als 40 kg. Bei diesen Artikeln wird die Fracht gesondert bzw. ein Aufschlag berechnet. Für jedes Produkt, für das dies gilt, finden Sie einen entsprechenden Hinweis auf der Produktseite.

Kosten für Eil- oder Expressversand werden ebenfalls gesondert in Rechnung gestellt.

Mehrwertsteuer

EU: Die Mehrwertsteuer wird für europäische Länder nicht berechnet, wenn das Kundenkonto auf gewerblich gestellt ist, eine Umsatzsteuer-ID im Kundenkonto hinterlegt ist und das Land für umsatzsteuerfreie Lieferung freigeschaltet ist.

Weltweit: In das EU-Ausland liefern wir generell mehrwertsteuerfrei. Sie zahlen nach Import die jeweilige Einfuhrumsatzsteuer Ihres Landes sowie etwaige Verzollungskosten.

Sperrgut

Sperrgut wird definiert als Ware, die verpackt das Maß 120 x 60 x 60 cm überschreitet. Das betrifft unter anderem einige Gewebesorten sowie Großbogen Pappe. Diese Ware verschicken wir nicht per DHL Standard (die Versandart ist nicht auswählbar). Für Express-Sendungen (per DHL Express) schneiden wir Rollenware auf eine Breite von ca. 115cm zu (Bestellungen <= 3m werden in Stücken à 1m x Rollenbreite geliefert). Sollten Sie die volle Breite benötigen, kontaktieren Sie uns bitte vor der Bestellung. Wenn die volle Rollenbreite benötigt wird, müssen wir für die Lieferung einen Sperrgut-Zuschlag von EUR 60,- zzgl. Mehrwertsteuer berechnen.

Gefahrgut

Gefahrgüter (wie z.B. Sprühdosen, entzündliche Stoffe) können wir nicht per DHL Standard oder DHL Express verschicken. Außerdem ist generell kein Luft- und Seeversand dieser Produkte möglich, sodass wir diese nicht auf Inseln, nach Finnland, Norwegen, Irland, Island, Schweden, das Vereinigte Königreich sowie an Länder außerhalb der EU versenden können. Diese Artikel sind in der Artikelbeschreibung klar gekennzeichnet.

4 Transportschäden

Bitte prüfen Sie eingehende Waren sofort auf Beschädigung. Ist die Verpackung beschädigt, lassen Sie den Schaden sofort durch den Anlieferer (Post, Paketdienst oder Spedition) schriftlich z.B. auf dem Frachtbrief bestätigen und dokumentieren Sie den Schaden (z.B. durch ein Foto).

  • Bei Postanlieferung melden Sie bitte den Schaden innerhalb von 24 Stunden bei Ihrem Postamt.
  • Bei Lieferung durch einen Paketdienst melden Sie den Schaden bitte innerhalb von 48 Stunden bei uns.
  • Bei Lieferung durch einen Spediteur melden Sie den Schaden bitte innerhalb von 4 Tagen bei uns.
  • Ist die Verpackung unversehrt, aber der Inhalt beschädigt, melden Sie den Schaden bitte innerhalb von 48 Stunden bei uns.

5 Reklamation & Retouren

Gewebe (bis 5 Meter) und Zuschnitte, die speziell abgemetert bzw. zugeschnitten werden, sind von der Rückgabe bzw. dem Umtausch ausgeschlossen.

Reklamationen auf Grund von Transportschäden sind nur nach rechtzeitiger Schadensmeldung möglich (vgl. oben). Bei anderen Reklamationen klären Sie bitte die Vorgehensweise telefonisch oder schriftlich mit uns ab. Unfrei zurückgeschickte Ware wird von uns nicht angenommen.

Für nicht gewerbliche Besteller gilt ein Rückgaberecht von 14 Tagen, in denen die Ware auch ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden kann, sofern die Ware unbeschädigt ist. Die Rücksendung muss frei Haus erfolgen, unfrei zurückgeschickte Ware wird von uns nicht angenommen.

Einen Retourenschein für den Rückversand erhalten Sie über unseren Kundenservice.