DIY-Anleitung: Hardcover leicht gemacht

Wir zeigen euch in diesem Guide wie einfach es sein kann sein eigenes Hardcover-Buch zu binden. Mit unserer ausführlichen Schritt-für-Schritt Anleitung inkl. Video wollen wir mehr Leute für die Welt des Buchbindens begeistern. Dieser Guide ist das erste größere Projekt unserer neuen Mitarbeiterin Julia, die selbst keine gelernte Buchbinderin ist, und so bei der Erstellung dieser Anleitung sehr viel gelernt hat. Passend zu der Anleitung bieten wir alle Materialien und Werkzeuge auch als Set an.

1 Benötigtes Material und Werkzeuge

Wir benötigen für unser Hardcover-Buch folgende Materialien:
  • Einbandmaterial (Buchleinen, Einbandpapier)
  • Graupappe für Vorder- und Rückseite sowie den Buchrücken
  • Buchblock-Rohling (gebundener Buchblock mit Vorsatzpapier)
  • Kapitalband
  • Lesezeichenband
Außerdem benötigen wir folgendes Werkzeug:
  • Scharfes Messer, z.B. Cutter-Messer
  • Schere
  • Bleistift
  • Pinsel
  • Klebstoff (wir empfehlen einen Universal-Buchbinderleim wie Planatol BB zu verwenden)
  • Falzbein
  • Deckenmachwinkel (praktisches Hilfsmittel, wird nicht zwingend benötigt)
  • Eckenabschneidevorrichtung (praktisches Hilfsmittel, wird nicht zwingend benötigt)

Unser DIY-Set zum selber konfigurieren

Unser DIY-Set-Konfigurator enthält alle notwendigen Materialien und Werkzeuge (das Werkzeug-Set ist optional) und erlaubt es gleichzeitig ein individuelles Notizbuch zu gestalten. Ihr könnt entscheiden, ob es ein Notizbuch mit Goldschnitt werden soll, welches Bezugsmaterial für die Buchdecke ihr verwenden wollt und welche Farben das Kapitalband und das Lesezeichenband haben sollen. Wir schicken euch dann euer individuell konfiguriertes Set in den jeweilig benötigten Mengen.

Direkt zum DIY-Set
DIY-Set Schmedt
1+
× Buchblock-Rohling

Buchblock-Rohling, mit oder ohne Goldschnitt

2+
× Universalpinsel

Speziell für Buchbinde-Arbeiten (Optional im Werkzeug-Set)

3+
× Eckenschneidevorrichtung

3D gedrucktes Tool von iBookBinding (Optional im Werkzeug-Set)

4+
× Zugeschnittenes Einbandmaterial

Aus vielen Farben und Materialien wählen.

5+
× Deckenmachwinkel

3D gedrucktes Tool von iBookBinding (Optional im Werkzeug-Set)

6+
× Lesezeichenband (Zeichenlitze)

Zwischen verschiedenen Farben wählen.

7+
× Kapitalband

Zwischen verschiedenen Farben wählen.

8+
× Pappenzuschnitte

Auf die richtigen Maße zugeschnittene Graupappe.

9+
× Falzbein

Essenziell für Buchbindearbeiten (Optional im Werkzeug-Set)

10+
× Planatol BB

Universal-Buchbindeleim (Optional im Werkzeug-Set)

× Buchblock-Rohling

Buchblock-Rohling, mit oder ohne Goldschnitt

× Universalpinsel

Speziell für Buchbinde-Arbeiten (Optional im Werkzeug-Set)

× Eckenschneidevorrichtung

3D gedrucktes Tool von iBookBinding (Optional im Werkzeug-Set)

× Zugeschnittenes Einbandmaterial

Aus vielen Farben und Materialien wählen.

× Deckenmachwinkel

3D gedrucktes Tool von iBookBinding (Optional im Werkzeug-Set)

× Lesezeichenband (Zeichenlitze)

Zwischen verschiedenen Farben wählen.

× Kapitalband

Zwischen verschiedenen Farben wählen.

× Pappenzuschnitte

Auf die richtigen Maße zugeschnittene Graupappe.

× Falzbein

Essenziell für Buchbindearbeiten (Optional im Werkzeug-Set)

× Planatol BB

Universal-Buchbindeleim (Optional im Werkzeug-Set)

2 Video-Guide: Schritt für Schritt zum Hardcover-Buch

Wir zeigen euch in unserem Video-Guide, wie ihr mit unserem DIY-Set euer eigenes Hardcover-Buch binden könnt. Ganz einfach zum Anschauen und Nachmachen.

Hinweis: Aktivieren Sie die Untertitel für eine Beschreibung der Arbeitsschritte.

3 Anleitung: Alle Schritte ausführlich erklärt

Video ist nicht so dein Ding? Kein Problem, wir haben in unserer Schritt-für-Schritt Anleitung nochmal den Prozess ausführlich beschrieben.

Schritt 1: Position ausmessen

Lege den Gewebenutzen mit der zu beleimenden Seite nach oben vor dich hin. Das Überzugsmaterial ist jeweils in Breite und Höhe 8mm größer als die Pappe inkl. Rückeneinlage und Falzstegbreite (Raum zwischen den Deckelpappen und der Rückeneinlage). Platziere die Pappen auf das Gewebe gemäß der Abbildung und zeichne mit einem Bleistift den Stand der Pappen auf den Gewebenutzen an. Mit dem Deckenmachwinkel kannst Du sicher stellen, dass Du auf allen Seiten den gleichen Abstand hast.

Schritt 3: Ecken schneiden

Sind alle Pappen fest auf dem Gewebe angebracht? Dann kannst Du jetzt die Ecken des Gewebes im 45° Winkel abschneiden. Dafür drehst Du den Buchdecken-Rohbau wieder vorsichtig um und legst die Eckenschneidevorrichtung an die Ecken der Pappen an. Mit einem scharfen Cutter schneidest Du entlang Eckenschneidevorrichtung alle vier Ecken von dem Gewebe ab.

Solltest Du keine Eckenschneidevorrichtung zur Hand haben, dann solltest Du darauf achten, dass der Schnitt nicht direkt an der Eckkante der Pappe gemacht wird, sondern mit einem Abstand von 2mm.

Schritt 5: Lesezeichen ankleben

Für das Lesezeichen bestreichst Du ca. 5cm des Buchrückens mit Leim und klebst 5cm vom Lesezeichen am Rücken an. Trage anschließend eine weitere dünne Schicht Klebstoff auf den 5cm Bereich auf.

Mit einem Feuerzeug kannst Du vorsichtig und nur kurz das Ende des Lesezeichens erhitzen, damit das Ende sauber verarbeitet ist.

Damit Dir das Lesezeichen beim weiteren Buchbinde-Prozess nicht im Weg ist, schlägst Du am besten den Buchblock nach Schritt 6 (Kaptalband anbringen) auf und legst das Lesezeichenband straff zwischen die Seiten. Blättere ein paar Seiten weiter und klappen das Ende des Lesezeichens um. So entstehen auch keine Falten im Lesezeichen.

Schritt 6: Kapitalband anbringen

Mit dem Kapitalband vollendest Du deinen Buchblock. Trage sowohl am Kopf als auch am Fuß des Buchrückens von der oberen und unteren Kante 1cm Klebstoff auf. Den unteren Stoffteil des Kapitalbandes kannst Du ggf. auch mit Leim versehen. Das Kapitalband wird nun über das Lesezeichenband geklebt. Du kannst das Kapitalband entweder vor dem Anbringen auf die Buchblockstärke schneiden, oder nachträglich am Buchblock kürzen. Die farbige Raute des Bandes sollte beim Aufbringen knapp über den Kopf bzw. Fuß des Buches hinausragen.

Wie lang jeweils das Lesezeichen und Kapitalband sein sollte, ist reine Geschmackssache im DIY Bereich.

Empfehlung:

  • 28cm + 5cm für das Lesezeichenband
  • für das Kapitalband Buchblockdicke + 1-2mm

Das Kapitalband und das Lesezeichenband kannst Du farblich aufeinander abstimmen: Einheitlich in einer Farbe oder Sie arbeiten mit Komplementärfarben.

Schritt 7: Buchrohling positionieren

Der Buchblockrohling wird nun in den Umschlag gesetzt. Lege den Buchblock so in den Hardcover-Einband ein, dass er zu allen Seiten den gleichen Abstand hat.

Achte unbedingt darauf, dass der Buchblockrohling direkt an der Rücken-Einlage anliegt. Lege das Buch vor dich hin.

4 Noch kreativer werden

Wer schon einmal Washi Tape benutzt hat, weiß um die tolle Haptik dieses Klebebands. Es eignet sich besonders gut für kreative Arbeiten rund um Bücher und Papier.

Washi Tape / Masking Tape | Matt
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 44 - gelb

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Pastell
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 26 - rosa

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Glänzend
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 01 - gold

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Matt
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 43 - orange

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Matt
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 45 - hellgrün

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Glänzend
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 02 - silber

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Pastell
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 24 - mintgrün

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Pastell
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 25 - blau

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*
Washi Tape / Masking Tape | Pastell
Japanisches Deko-Klebeband aus Reispapier
Farbe: 27 - braun

Auf Lager, kurzfristig lieferbar

2,52 €*

5 Häufig gestellte Fragen

Kaschier- und Buchbinderleim ist ein klassischer Klebstoff zum Kaschieren von Papier und Kartonage, für die Buchbinderei und zum Verfestigen von Stoff. Die Klebeflüssigkeit trocknet transparanet und ist nach dem Trocknungsprozess matt. Planatol BB eignet sich als Universal-Klebstoff sehr gut für Buchbinde-Arbeiten.
Die Vorsätze sind zwei gefalzte, meist gefärbte, Bögen Papier im gleichen Format wie der Buchkern. Sie sind das verbindende Element zwischen Kern und Bucheinband und werden mit einem schmalen Streifen bündig auf den Buchkern und mit der zweiten Seite in den Einband geklebt (gehängt).
Als Kopf und Fuß wird der obere bzw. unterste Teil des Buchs bezeichnet.